Traumatische Erlebnisse – Definition & Beispiele

Traumatische Erlebnisse

Traumatische Erlebnisse sind überwältigende Erfahrungen, die mit Gefühlen extremer Ohnmacht und Hilflosigkeit einhergehen.

Zu traumatischen Erlebnissen zählen nicht nur offensichtliche Extremsituationen wie Krieg, Folter oder sexueller Missbrauch, wie dieses oftmals angenommen wird. Auch weniger extrem wirkende Erlebnisse können traumatisieren.

Kinder sind besonders verletzlich für Traumatisierungen. Sie verfügen über noch nicht so viele Möglichkeiten des Schutzes und der Verarbeitung, wie es bei Erwachsenen der Fall ist. Je jünger ein Kind ist, desto anfälliger ist es für Traumatisierungen.

Beispiele traumatischer Erlebnisse

Im Folgenden sind Beispiele traumatischer Erlebnisse aufgeführt, welche häufig auch zu Traumatisierungen und Traumafolgestörungen (z.B. posttraumatische Belastungsstörung (PTBS), komplexe PTBS) führen.

  • Sexueller Missbrauch
  • Körperliche Misshandlung
    Physische Gewalt, z.B. geschlagen oder beworfen werden.
  • Emotionaler Missbrauch
    Zum Beispiel Beschimpfungen, Beschuldigungen, Demütigungen oder Angst vor körperlichen Verletzungen.
  • Körperliche Vernachlässigung im Kindesalter
    Beispielsweise nicht genügend zu Essen oder keine saubere Kleidung haben.
  • Emotionale Vernachlässigung im Kindesalter
    Zum Beispiel keine Nähe oder Zuneigung durch Bezugspersonen erhalten.
  • Suchtmittel-Missbrauch im Haushalt
    Beispielsweise alkoholkranke oder drogenabhängige Eltern.
  • Psychische Erkrankung der Eltern
  • Trennung / Scheidung der Eltern
  • Vergewaltigung
  • Unfälle / Körperliche Verletzungen
    Zum Beispiel Verkehrsunfälle. Bei Kindern können bereits Stürze mit dem Fahrrad traumatisieren.
  • Verlust einer nahestehenden Bezugsperson
    Insbesondere im Kindesalter, z.B. Tod eines Elternteils oder sehr nahestehenden anderen Verwandten.
  • Verlust eines Kindes
  • Medizinische Eingriffe / Operationen
  • Schwere körperliche Erkrankungen
    Bei Kindern kann sich auch hohes Fieber traumatisch auswirken.
  • Das Miterleben von traumatischen Erlebnissen als Zeuge
    Zum Beispiel von schweren Unfällen, Gewalt oder Missbrauch.
  • Traumatisierte Eltern
    Eltern waren z.B. Holocaust-Opfer, Kriegsopfer oder Ofer von sexueller Gewalt.
  • Traumatisierung in Helfer-Berufen
    Sekundäre Traumatisierung von Helfern, z.B. Polizisten, Rettungssanitäter, Feuerwehrleute oder Ärzte.
  • Entführungen / Geiselnahmen
  • Kriegserlebnisse
  • Terroranschläge
    Zum Beispiel 11. September (9/11)
  • Vertreibung / Flucht
  • Naturkatastrophen
  • Folter
  • Traumatisches Geburtserleben

 

Empfehlenswerte Bücher zum Thema Trauma

Traumatische Erlebnisse - Definition & Beispiele - posttraumatische-belastungsstörung.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.